Menu

Deutsch

Die Fachschule für Handel und Dienste

Die  Fachschule für Handel und Dienste spezialisiert sich auf die Vorbereitung der Schüler für die Arbeit in einigen mit Handel und Diensten verbundenen Fächern.Die Priorität  der Schule sind eine Allgemeinbildung, breite Kenntnisse und praktische Fertigkeiten anzubieten, die unseren Absolventen ermöglichen, entweder im Studium an der Universität fortzuschreiten oder eine ständige Arbeit zu erreichen und in der professionellen Karriere erfolgreich zu sein.Unsere Schule bemüht sich  darum,  den Schülern  die neusten Kenntnisse und Fertigkeiten in einzelnen Fächern zu gewähren.  Sie fördert zugleich  ihre persönliche Entwicklung, allgemeine Kenntnisse und Fertigkeiten, Gelehrtheit und Berufserfahrung mittels verschiedener Aktivitäten außerhalb des Unterrichtes.

Den Schülern wird eine große Auswahl von Zirkeln und Fachkursen angeboten, die zum Erwerb des Zertifikates Barmann und Barista führen.  Die Teilnahme an internationalen Projekten sowie ausländisches Praktikum namentlich auf Zypern, in Frankreich, Griechenland, Deutschland, Italien und in der Schweiz geben unseren Schülern einen großen Vorteil in ihrer Karriere.Unsere Partnerorganisationen bieten  den Schülern eine Gelegenheit,  ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in ihrem Berufsfeld zu entwickeln.Die Schule konzentriert sich auf eine hohe Qualität der praktischen und theoretischen Ausbildung.Die Qualität und die fachliche Leistung unserer Absolventen werden gern gesehen und  in der Slowakei sowie in allen Ländern der Europäischen Union anerkannt.

 

Das Angebot an Berufsfächern in unserer Schule:

  • 6323 K – Hotelakademie ( fünfjährig)
  • 6444 K – Kellner, Serviererin ( vierjährig)
  • 6445 K – Koch ( vierjährig)
  • 6405 K – Marketingarbeiter  im Fremdenverkehr ( vierjährig)
  • 6362 M – Kosmetiker
  • 3656 K – Operator im  Bauwesen ( vierjährig)

Alle obig angeführten Ausbildungsprogramme enden mit dem Abitur. Die Absolventen erhalten den Lehrbrief, mit dem sie ihre Spezialisation ausüben können sowie das Abiturzeugnis, das ihnen ermöglicht, im Studium an der Universität  fortzusetzen.

Dreijährige Berufsfächer:

  • 6444 H  - Kellner, Serviererin
  • 6445 H – Koch
  • 6456 H – Friseur
  • 6460 H – Verkäufer
  • 2962 H – Bäcker
  • 2964 H – Zuckerbäcker
  • 3152 H 02 – Schneiderin

 

Alle obig angeführten Ausbildungsprogramme enden mit der Abschlussprüfung. Die Absolventen erhalten den Lehrbrief und können ihre Spezialisation ausüben.

 

Zweijährige Weiterbildung (Aufbau):

  • 6411 L – Handel
  • 6421 L – Gemeinsame Verpflegung
  • 6426 L – Haarkosmetik
  • 3125 L – Konfektion

 

Alle obig angeführten Ausbildungsprogramme enden mit der Abiturprüfung. Die Absolventen erhalten  das Abiturzeugnis, das ihnen ermöglicht, im Studium an der Universität  fortzusetzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Novinky

Kontakt

  • Stredná odborná škola obchodu a služieb
    Ul. 17. novembra 2579
    022 01 Čadca

    sekretariat@sosca.sk
  • 00421/41/432 15 90

Fotogaléria